koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Adamsapfel

Der Adamsapfel, lateinisch Prominentia laryngea, ist der vorspringende Bereich unter der Haut des vorderen Halses. Gebildet wird der Adamsapfel von einem erhabenen Teil des Schildknorpels (Cartilago thyroidea). Er gehört zum Kehlkopf und entwickelt sich bei Männern im Rahmen der Pubertät. Er ist auch die Ursache für die tiefere Stimme bei erwachsenen Männern und für den Stimmbruch in der Pupertät.

[plista index=0]

Teilen: