koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Calcitonin

Das vorwiegend in den C-Zellen der Schilddrüse gebildete Peptidhormon Calcitonin reguliert zusammen mit seinem Gegenspieler, dem in der Nebenschilddrüse gebildetem Parathhormon, den Calcium- und Phosphathaushalt des Körpers. Dabei nehmen die beiden Hormone Einfluss auf die Calciumfreisetzung aus den Knochen und die Calciumausscheidung im Urin über die Niere.

[plista index=0]

Teilen: