koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Dammnaht

Der Damm ist eine ca. 3 cm breite Weichteilbrücke, die bei der Frau den Anus mit dem hinteren Schamspaltenwinkel verbindet. Kommt es während der Geburt zur starken Dehnung des Dammgewebes, meistens beim Durchtritt des kindlichen Kopfes, reißt dieses ein. Der Dammriss wird je nach Berücksichtigung der angrenzenden Schleimhäute und Muskelgewebe nach WILLIAMS in vier Schweregrade eingeteilt. Eine Dammnaht wird zur Wundversorgung gelegt.

[plista index=0]

Teilen: