koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Halluzinationen

Bei Halluzinationen handelt es sich um Sinnestäuschungen mit Realitätscharakter, die mehrere oder alle Sinne betreffen können. Sie werden jedoch nicht durch äußere Sinnesreize hervorgerufen werden. Man unterscheidet bei den Halluzinationen die akustischen, olfaktorischen, haptischen und die optischen. Patienten, die an Schizophrenie leiden, hören oft Stimmen, die gar nicht da sind. In vielen Fällen liegt hier eine Schläfenlappenschädigung vor. Weiterhin können auch Missempfindungen auf der Haut auftreten, sodass der Betroffene annimmt, Stiche oder Berührungen wahrzunehmen. Daneben gibt es noch Geruchshalluzinationen oder der Betroffene bildet sich die Anwesenheit von Tieren, Personen oder Gegenständen ein. Auslöser für delirische und psychotische Hirnreizungszustände können Vergiftungen, Hirnverletzungen und Epilepsien sein.

[plista index=0]

Teilen: