koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Halogenkohlenwasserstoffe

Bei den Halogenkohlenwasserstoffen handelt es sich um Kohlenwasserstoffe (vor allem aliphatische Kohlenwasserstoffe), bei denen die H-Atome durch Halogene ersetzt wurden. Dazu zählen Chloroform, Tetrachlorkohlenstoff und Jodoform. Halogenkohlenwasserstoffe sind in Löse- und Reinigungsmitteln, in Narkosemitteln, in Kampfgiften und Treibmitteln vertreten. Sie sind fettlöslich und haben eine toxische Wirkung auf das Zentralnervensystem, die Niere und die Leber.

[plista index=0]

Teilen: