koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Halsrippe

Die Halsrippe ist eine zusätzliche, einseitig angelegte Rippe mit oft rudimentärem Charakter. Meist befindet sie sich am 7. Halswirbel. Nicht selten ist sie aber auch noch mit dem 4. Wirbel verwachsen. Die Halsrippe kommt ca. bei 1% aller Menschen vor und kann zu Fehlstellungen der Wirbelsäule führen. Außerdem kann sie auch Gefäße und Nerven der oberen Thoraxapertur einklemmen bzw. abdrücken. Diese zusätzlich angelegte Rippe kann mit der obersten Rippe des Brustkorbes verwachsen sein.

[plista index=0]

Teilen: