koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Immunantwort

Unter der Immunantwort versteht man eine gesteuerte Reaktion des Immunsystems auf ein erkanntes Antigen, das als körperfremd erkannt wurde. Um dies zu realisieren, ist das Immunsystem in der Lage, zwischen körpereigenen und körperfremden Stoffen zu unterscheiden. Nach einer solchen Antwort gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie der Organismus auf einen erneuten Befall desselben Antigens reagiert. Oft kommt es zur Immunität. Nicht selten geht aus einem Neubefall eine Allergie hervor bei der Sensibilisierung durch ein Allergen. Von einer Immuntoleranz spricht man, wenn die Reaktion völlig ausbleibt. Es gibt zwei Immunantworten. Die primäre Immunantwort findet statt, wenn der Organismus erstmalig mit einem Antigen in Kontakt kommt. Dabei werden spezielle, zellvermittelte Abwehrzellen bereitgestellt. Bei einem Neubefall mit dem Antigen kommt es zur sekundären Immunantwort. Diese läuft schneller ab, da durch das Immungedächtnis schneller die Abwehrzellen gebildet werden. Die sekundäre Immunantwort hält länger an.

[plista index=0]

Teilen: