koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Innervation

Als Innervation bezeichnet man in der Fachsprache die Versorgung von Organen, Geweben und Körperteilen mit Nervenzellen und Nervenfasern. Sie dient der Reizwahrnehmung und der Reizreaktion durch Übertragung von Impulsen. Unterschieden wird sie nach der Art des Nervengewebes in somatische und vegetative Innervation. Die somatische Innervation kann weiter unterteilt werden in die sensible Innervation zur Reizaufnahme und die motorische Innervation zur Reizreaktion. Entsprechend teilt sich die vegetative Innervation in symathische und parasympatische Innervation, die unwillkürlichen Körpervorgänge steuern.

[plista index=0]

Teilen: