koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Labyrinth

Der Begriff Labyrinth fasst die gewundenen Strukturen des Innenohres begrifflich zusammen. Der erste Teil des Labyrinthes ist die Schnecke (Cochlea), worin sich das Gehörorgan befindet. Hinter der Cochlea befinden sich zwei Bläschen beziehungsweise Schläuche (Sacculus und Utriculus) und drei mit Flüssigkeit gefüllte Bogengänge, die insgesamt das Gleichgewichtsorgan bilden. Das macht das Labyrinth für die Sinneswahrnehmung des Menschen besonders wichtig.

[plista index=0]

Teilen: