koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Nabelschnur

Die Nabelschnur ist eine strangartige Verbindung zwischen Fötus und Plazenta, durch die das Ungeborene mit Nährstoffen und Sauerstoff aus dem Kreislauf der Mutter versorgt wird. Die Nabelschnur ist zwischen 40 und 60 Zentimetern lang und enthält eine Vene und zwei Arterien.

[plista index=0]

Teilen: