koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Tinea

Unter Tinea fasst man Pilzerkrankungen der Haut, Haare und Nägel zusammen, die von sogenannten Dermatophyten verursacht wurden. Die Pilze der Gattungen Trichophyton, Microsporum und Epidermophyton verursachen sichtbare Veränderungen an den befallenen Arealen. Übertragen werden die Pilze über Hautkontakt von Mensch zu Mensch oder von Tier zu Mensch oder über Sporen auf Gegenständen. Behandelt werden die befallenen Zonen, bis der Pilzbefall nach 2 Wochen bis 4 Monaten wieder abheilt.

[plista index=0]

Teilen: