koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Wachstumshormon

Wachstumshormone sind ein Produkt der Hirnanhangdrüse, welche Wachstum und Entwicklung des Körpers anregen. Durch Wachstumshormone werden die Energiefreisetzung durch Fettabbau und die Bildung von Eiweiß in der Muskulatur gefördert. Wenn diese Hormone übermäßig im Körper vorhanden sind, kommt es in der Pubertät zu Riesenwuchs und danach zu Akromegalie. Zur Behandlung von Minderwuchs werden synthetische Wachstumshormone gespritzt, falls die Ursachen in einer Störung der Hirnanhangdrüse oder in einer genetischen Erkrankung liegen.

[plista index=0]

Teilen: