koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Öl-in-Wasser-Emulsion

Die Öl-in-Wasser-Emulsion (kurz O/W-Emulsion) ist eine bei Kosmetika, aber auch bei Lebensmitteln häufig vorkommende Emulsion. Emulsionen sind Systeme aus zwei unterschiedlichen, nicht miteinander mischbaren Flüssigkeiten – in diesem Fall Öl und Wasser. Diese Flüssigkeiten, auch Phasen genannt, werden mithilfe eines Emulgators daran gehindert, sich in zwei reine Anteile zu trennen.
Künstlich hergestellte Emulsionen werden durch Rühren oder Schütteln gemischt. Eine natürliche Öl-in-Wasser sind Milch und Sahne. Wie diese sind die meisten Öl-in-Wasser-Emulsionen durch die Lichtstreuung weiß.
Ob eine Emulsion eine O/W-Emulsion ist, entscheidet jedoch aus chemischer Sicht nicht der Wasseranteil. Bei diesem Emulsionstyp ist die Wasserphase durchgängig und umschließt die Ölphase, die darin in winzigen Tröpfchen verteilt ist. Eine solche Emulsion muss mindestens 26% Wasser enthalten.

 

 

[plista index=0]

Teilen: