koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Echinokokkose

Echinokokkose ist eine Erkrankung, die durch den Erreger Echinococcus (eine Bandwurmgattung) ausgelöst wird. Sie kann mit Erkrankungen der Leber, Lunge, Milz, Nieren und sogar des zentralen Nervensystems einher gehen und noch weiter darüber hinausführen. Wenn sich die Krankheit auf der Haut ausbreitet, können Hautzysten entstehen, die bis zur Größe einer Faust heran wachsen. Die chronische Erkrankung verläuft bei den Patienten fieberlos und führt zum extremen Ikterus. Bei Betroffenen wird eine zunehmende Lebervergrößerung festgestellt.

[plista index=0]

Teilen: