koerper.com Logo Körper, Gesundheit, Fitness und Wellness

Ileum

Als Ileum wird der Krummdarm bezeichnet. Mit einer Länge von ca. 3 m stellt er den letzten Abschnitt des Dünndarms dar. Zusammen mit dem Jejunum bildet das Ileum das eigentliche Dünndarmkonvolut mit einer Länge von mehreren Metern (5 bis – 6 m). Im Vergleich zum Jejunum hat das Ileum eine geringere Wanddicke und Weite. Zudem verfügt es über deutlich weniger Gefäße und Schleimhautfalten. Im Ileum finden die Resorption und die enzymatische Spaltung wichtiger Nährstoffe statt. Unter anderem sind dies Fettsäuren, Glycerine und Gallensalze. Der vom Magen produzierte Intrinsic-Faktor dient dazu, Vitamin B12 im Ileum zu resorbieren.

[plista index=0]

Teilen: